Beitragsseiten

Herzlich Willkommen bei Amazing Yoga

Contactos 1 8 2 min

 

 

Wir freuen uns sehr dass du dich für unser Yoga Angebot interessierst und hoffen
du wirst dich bei uns ganz besonders wohl fühlen!
Wir sind für alle Fragen, Wünsche und Anregungen immer gerne für dich da.

Hier haben wir einige Infos und die häufigsten Fragen für dich zusammengefasst:

Muss ich mich anmelden?
Zu allen offenen Einheiten kannst du einfach ohne Anmeldung erscheinen. 
Unsere offenen Klassen sind in der Eversport App in grüner Farbe markiert.
Wir öffnen 15 min vor Beginn der Einheit. 
Bitte warte (ohne Klopfen) bis wir öffnen, da die Klasse vor dir ev. gerade in der Entspannung liegt. 

Im Stundenplan gibt es bei den offenen Klassen die Option der Anmeldung, muss ich dies nützen?
Du KANNST von unserem Online Anmeldungssystem gebrauch machen, musst aber nicht! 
Sollte es ausnahmsweise einmal zu eng im Studio werden, haben die angemeldeten Personen Vorrang. 


Bei Klassen oder Kursen die mit A (für Anmeldung) markiert sind bzw. in anderen Farben als grün in der Eversport App zu finden sind,
entnimmst du bitte alle weiteren Infos der Aussschreibung. 
Die Anmeldung und Bezahlung erfolgt nach Information der jeweiligen Kursleitung in bar oder mit Überweisung an das Konto der Kursleitung. 

Wenn du uns zum ersten Mal besuchst,
kannst du unser vielseitiges Yoga Angebot kostengünstig mit einer Intro Karte kennen lernen - die beliebteste Karte unserer Neukunden: 
2 weeks Yoga unlimited für nur € 28,- (alle offenen Einheiten ohne A/€)
Dieses Angebot gilt einmalig für Neukunden.
Du entscheidest dich, innerhalb deiner 2 Intro Wochen ein weiteres Produkt (zum Beispiel 10er Block, Monatskarte) zu kaufen? Wir freuen uns, dass es dir bei uns gefällt! Als Willkommen für deine regelmäßige Yogapraxis bei Amazing Yoga Vienna erhältst du 10 % Ermäßigung (ausgenommen Amazing Abo).


Du kannst dich auch nach deiner ersten Yoga Einheit entscheiden:

– ich bezahle meine Einzelklasse oder erwerbe ein anderes Produkt (z.B. 5er/10er Block)
– ich entscheide mich für die Intro Karte 2 weeks unlimited

 

Muss ich eine eigene Yogamatte mitbringen?
Wir haben Matten zum Ausleihen im Studio (€ 1,- Leihgebühr).
Bei der Introkarte (2 Wochen für Neukunden um € 28,-), bei Workshops und Privatklassen ist die Matte inkludiert. 

Sobald du ins Amazing Yoga Studio kommst, kannst du den Alltag hinter dir lassen. 
Bitte schalte daher rechtzeitig deine Geräte auf lautlos/Flugmodus. 
Wir verhalten uns leise und respektvoll gegenüber allen, die ev. schon in Entspannung oder Meditation auf den Beginn der Klasse warten.

Danke, dass du pünktlich kommst! Wir werden dich nicht vor verschlossener Türe stehen lassen, wenn du einmal ausnahmesweise ein paar Minuten zu spät d´ran bist. 
Da wir mit einer Anfangsentspannung oder Meditation starten und die Anwesenden ev. aufstehen und ihre Matten neu schlichten müssen, soll dies bitte wirkich die Ausnahme bleiben. 
Nimm dir genügend Zeit, auch entspannt bei uns anzukommen! 

Bitte nimm keine offenen und zerbrechlichen Gläser mit auf unsere Yogafläche. 

Danke, dass du ausgeborgte Yogamatten, Decken usw. wieder ordentlich ins Regal zurücklegst. 

Our classes taught in English: Sensit Yoga with Maja Zilih;
Sensit Yoga Intensive, Teacher Training with Maja Zilih, Workshops with Maja Zilih,
Classes and Workshops of International Guest Teachers according to our homepage.

weiter geht es zu den FAQ


Muss ich mich für einen bestimmten Kurs entscheiden?
Nein, mit deinem Kursblock oder deiner Wochen/Monatskarte kannst du in alle offenen Klassen (ohne €, A) gehen, wie es dir gefällt.  
Für Kurse wie z.B. „Yoga Beginners“, Yoga für Schwangere, Yoga für Kinder, Yoga für Senioren
werden von den (eingemieteten) Kursleitern eigene Blöcke oder Einzelklassen verkauft (€). 
Eine Anmeldung ist nur für die Kurse notwendig, bei denen ein A im Stundenplan angegeben ist.

Ich habe noch nie Yoga gemacht. Wo kann ich teilnehmen?
Ist der Anfängerkurs Voraussetzung?

Für Yoga Anfänger sind natürlich unsere Kurse
„Yoga Beginners“ (10 Einheiten jeweils Dienstag 17:30-18:45) 
eine wunderbare Möglichkeit, in einer kleinen, gleichbleibenden Gruppe
mit aufbauenden Lehrinhalten in ein erfülltes und gesundes Yogaleben zu starten.

Die Yoga Kurse Anfänger sind aber nicht verpflichtend, um bei den anderen Kursen mitzumachen.

Prinzipiell bestimmst immer du selbst die Intensität deiner Yogaklasse und bist aufgefordert,
die Signale und Grenzen deines Körpers zu beachten!
Aus unserem vielfältigen Angebot sind für Yoga Anfänger Klassen bis Level 1/2 gut geeignet:
Vinyasa Flow Yoga Level 1/2, Yoga für die Gesundheit, Yoga zum Glücklichsein, Yoga für Frauen, Hatha Yoga Level 1/2,
Yoga für den Rücken, Gentle Yoga. 

Jeder Mensch hat andere Vorlieben und auch du wirst wahrscheinlich an unterschiedlichen Tagen verschiedene Wünsche haben.
Am besten du probierst einfach selbst unsere Klassen von sanft bis fordernd mit deiner (Intro) Karte aus.
Solange du gut auf deinen Körper und deine Atmung achtest und nie Übungen mitmachst, die sich schmerzhaft anfühlen, bist du in allen Klassen gut aufgehoben.
Yoga ist kein Leistungssport oder Wettbewerb!
Just breathe and release that which no longer serves you! : )
Solltest du irgendwelche Verletzungen/Schmerzen haben, bitte weise deine Yogalehrerin vor der Klasse darauf hin. 
Im Zweifelsfall ist die Abklärung mit einem Arzt/Sportmediziner/Physiotherapeuten empfehlenswert. 

Werden in euren Yogaklassen manuelle Adjustments/Hands On angewendet?
Ja, wir Yogalehrende helfen euch mitunter auch mit achtsamen Griffen und passiven Dehnungen in eure gesunde Ausrichtung und tiefer in eure Übungen. 
Selbstverständich ist es erwünscht, dass du uns mitteilst, wenn du dies nicht möchtest. 

Ich bin schwanger. Kann ich Yoga praktizieren?
Wir bieten eigene Gruppen für Yoga in der Schwangerschaft. 
Vor allem im letzten Trimester wirst du dich wahrscheinlich in einer Gruppe Gleichgesinnter mit speziell für euch abgestimmten Übungen am wohlsten fühlen. 
Während der ersten 12 Schwangerschaftswochen wird generell zu einer Yogapause geraten. 
Wenn du schon vor deiner Schwangerschaft Yoga praktziert hast, kannst du dann gerne bei allen Klassen (soweit du dich wohl fühst) mitmachen. 
Bitte teile deiner Yogalehrerin/deinem Yogalehrer mit, dass du schwanger bist. Wir werden dir für einige Übungen Varianten vorschlagen oder dir mitteilen, wenn du etwas auslassen solltest. 

Was soll ich mitbringen?
Einfach bequeme Kleidung, in der du dich gut bewegen kannst.
Ein Handtuch für dein Gesicht (wenn du auf der Matte am Bauch liegst) ist angenehm bzw. zum Auflegen auf unsere Sitzkissen und Yogabolster (große Rollen).
Für die sanften Klassen und die Entspannungsphasen in allen Klassen ist es fein, wenn du etwas zum Anziehen (Pulli, Socken) dabei hast. Wir haben auch Decken im Studio.
Du weißt selbst was du sonst noch brauchst, falls du duschen möchtest. ; )

Wir stellen Leihmatten für € 1,- zur Verfügung (gratis für Intro Karten Besitzter und bei unseren Workshops) 
Wenn du regelmäßig Yoga praktizierst, wirst du dir wahrscheinlich recht bald deine eigene Yogamatte zulegen wollen – auch direkt bei uns im Studio erhältlich.

Muss ich mich vor meinem ersten Besuch anmelden?
Nein, zu allen offenen Klassen (ohne A, €) kannst du einfach ohne Anmeldung kommen. Wir öffnen 15 min vor Kursbeginn.
Bei Kursen mit A (Anmeldung) bitte anmelden. 
Bitte komme etwa 10 min vor Beginn der Klasse, damit du nicht völlig abgehetzt auf deiner Yogamatte landest und du in Ruhe einchecken/dich zurecht finden kannst. : )

Wenn ich zu spät komme, darf ich dann noch ins Studio und an der Klasse teilnehmen?
Generell bitten wir dich, zumindest einige Minuten vor dem Start einzutreffen. So kannst du in Ruhe dein Check in erledigen, du hast Zeit anzukommen
und die Matten können vor dem Start der Klasse entsprechend der Anzahl der Teilnehmer aufgelegt werden. 
Wir starten pünktlich - meist mit einer Anfangsentspannung, Atemübung oder kurzen Mediation. Dabei wollen wir unsere Teilnehmer möglichst nicht stören.
Bitte vergesse auch wenn du spät d´ran bist nicht darauf, dein Handy lautlos zu stellen
Solltest du aber ausnahmsweise einmal vor der verschlossenen Türe stehen, weil z.b. die U-Bahn eine Betriebsstörung hatte ....
so werden wir dich natürlich auch noch nach einem "leisen" Klopfen einlassen. 

Bedarf es einer eigenen Einschulung vor meiner ersten Klasse?
Nein, je nach persönlichen Möglichkeiten und Vorlieben kannst du mit dem Kurs „Yoga Beginners“ oder „Yoga für Anfänger“ starten oder direkt in unsere offenen Klassen einsteigen.

Auf Wunsch bieten wir außerhalb der Unterrichtszeiten nach Terminvereinbarung auch die Möglichkeit, 
individuelle (Anfänger)-Klassen zu buchen.
Hier kannst du in einem kleinen, persönlichen Rahmen die wichtigsten Yogaübungen erlernen.
Es gibt viel Raum für persönliche Fragen und für individuelle Hilfestellungen, um von Anfang an zu einer gesunden und gesundheitsfördernden Yogapraxis zu finden.

Der Preis für eine Privatklasse zu 60 min beträgt bei Petra € 70,- (für 1 bis 2 Personen, weitere Personen zahlen je € 15,-)

Die Preise für Privatklassen bei den weiteren Yogalehrenden aus unserem Team bitte direkt anfragen. 

Eine individuell gebuchte Klasse eignet sich natürlich auch für erfahrene(re) Yogapraktizierende, die ihre Ausrichtung verfeinern oder an einem bestimmten Thema arbeiten möchten. Am besten einfach persönlich deine Fragen/Wünsche dazu abklären. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0650 561 57 60)

Wie lange ist mein Kursblock gültig?
Dein 5er oder 10er Kursblock gilt 12 Monate ab Kaufdatum. Dein 20er Block ist 24 Monate gültig. 
Natürlich profitierst du aber am meisten, wenn du deine Yogaeinheiten möglichst regelmäßig in Anspruch nimmst.
2 bis 4 mal wöchentlich ist für die meisten eine sehr angenehme Frequenz, dazu gibt es Tipps von uns für die Praxis zu Hause.
Je regelmäßiger du Yoga übst, um so wirkungsvoller sind die Übungen, auch wenige Minuten täglich wirken sich schon unglaublich positiv aus! 
Bitte beachte dass etwaige Anfragen zur Verlängerung deines Kursblockes (z.B. Schwangerschaft, Erkrankung mit ärtzlicher Bestätigung)
nicht beim Check in erledigt werden können. In diesem Fall wende dich bitte an Petra: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Muss ich meine Monatskarte zu Beginn des Monats/meine Wochenkarte am Montag kaufen?
Nein, ab deinem Kaufdatum, unabhängig vom Wochentag oder Datum, gilt die Monatskarte ein Monat/die Introkarte 14 Tage. 
Wenn Klassen wegen Programmänderungen wie z.B. Feiertage, Spezial-Workshops, Ausbildungskurse (werden immer auf der Homepage über dem Stundenplan angekündigt) 
von uns ausfallen, wird deine Monats- oder Wochenkarte entsprechend verlängert.

Es heißt ja immer, man solle etwa zwei Stunden vorher nichts essen.
Aber was, wenn mir flau wird?
Wie bei jeder Bewegung empfiehlt sich keine schwere Kost direkt vor dem Kurs.
Der Körper ist sonst mit der Verdauung beschäftig und Übungen, bei denen man sich nach unten oder hinten beugt oder auf dem Bauch liegt etc., können unangenehm werden.

Trotzdem muss es auch kein knurrender Magen sein. Wie immer zählt die Individualität!
Finde für dich heraus, in welcher Verfassung du dich am wohlsten fühlst. Vielleicht einen warmen Frühstücksbrei am Morgen bzw. eine Banane oder eine Suppe als kleinen Snack bevor du direkt nach der Arbeit allzu hungrig oder sogar zittrig ; ) auf der Yogamatte landest.
Auch direkt nach dem Yoga sollte man dem Magen noch eine Pause gönnen.

Ist es ratsam, während der Yogaklasse viel zu trinken?
Wir schreiben gewiss niemanden vor, wann es erlaubt ist, welche Menge Wasser zu trinken. Mit der Zeit wirst du wahrscheinlich selbst feststellen, dass du während der Klasse immer weniger das Bedürfnis zu trinken verspürst und bleibst mit deiner Aufmerksamkeit noch tiefer bei dir selbst und deiner Atmung, deiner „Energiearbeit“.
Tagsüber achtest du auf ausreichend Flüssigkeitszufuhr! Viele haben schon festgestellt: durch regelmäßige Yogapraxis greift man tagsüber zu mehr Wasser UND auch ganz automatisch zu einer individuell passenden ausgewogenen, leichten Kost mit viel frisch zubereitetem Gemüse und Obst. 
Energielose Fertigkost, industriell verarbeitete „Nahrung“ etc. lockt einem plötzlich überhaupt nicht mehr …

Direkt vor den Rückbeugen (z.B. Rad, Kamel) und Umkehrhaltungen (z.B. Kopfstand, Handstand) ist es nicht ratsam, den Bauch mit Wasser zu füllen.
Ohne dir einen Zwang/Druck aufzuerlegen - versuche nach und nach während deiner Yogaklasse möglichst nicht zu trinken. 
Warum trinken dann die Yogalehrenden? Während unserer Unterrichtstätigkeit praktizieren wir nicht selbst mit, sondern sind mit unserer Aufmerksamkeit ganz bei euch und sprechen mehr oder weniger 90 min. durchgehend. 

Bietet ihr Hot Yoga?
Nein, unser Trainingsbereich ist mit langwelliger Infrarotwärme, die sich positiv auf Muskulatur, Haut und Gelenke auswirkt sanft auf etwa 26 Grad Celsius erwärmt.
Durch die Übungen entfachen wir unser inneres Feuer.
Die Dehnbarkeit wird durch die sanfte Wärme unterstützt, jedoch ist die Wärme nicht belastend für dein Herz- und Kreislaufsystem. 
Die sanfte Wärme fördert keine zu extremen Dehnungen, die sich langfristig gesundheitsschädlich auswirken könnten.
An heißen Sommertagen bleibt es auch ohne Infrarotwäre angenehm warm (oder vergleichsweise kühl) bei uns im Studio. 

Darf ich meine private Matte im Studio lassen?
Diese Möglichkeit besteht aus Platzgründen bitte nur für Mitglieder (Besitzer von Monats- und Jahreskarten).
Bitte zum Schutz deiner Matte nur in einer Yogatasche mit deinem Namen beschriftet.
Dies ist ein frei zu nützender Service, wir übernehmen keine Haftung, falls mal eine Matte verschwinden sollte. 
Auch wenn dies seit unserer Eröffnung 2012 erst einmal passiert ist - bei einer Matte von Tchibo (gibt es häufiger) -  leider ohne Beschriftung oder Tasche.

Gibt es die Möglichkeit, Einzelklassen oder Klassen für eigene Gruppen (z.B. Firma) zu buchen?
Ja, außerhalb der regulären Kurszeiten können zusätzliche Termine vergeben werden.
Einige unserer Yogalehrenden unterrichten auch in Firmen. 
Zusätzliche Klassen für geschlossene Gruppen bieten wir nach Absprache.
Der Preis richtet sich nach der Dauer der Klasse, nach Einzeltermin oder Kursblock und nach der Gruppengröße.

Einfach nachfragen und deine persönlichen Vorstellungen abklären.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0650 561 57 60

Du hast noch eine weitere Frage? Wir sind gerne für Dich da!

Wir wünschen dir viel viel Freude und freuen uns, dich auf deinem Yogaweg begleiten zu dürfen!

jetzt anfragen

 


Newsletter bestellen und keine Angebote mehr versäumen!
Einmal pro Monat Infos über Rabatte, Stundenplan, Gastlehrer und vieles mehr erhalten.

Newsletter anmelden

 

 

News

Partneryoga - Yoga for 2
Fr 8.11. 19:00-20:30
mit Julia & Petra

Entspannungstechniken erlernen und anwenden mit Regina
Fr 1.11. 14:30-17:30

Yoga Nidra Workshop mit Regina
So 10.11. 14:30-17:00
Early Bird bis 10.10.

Gesundheitsyoga Special
Gesunder Rücken mit Alexandra
Fr 15.11. 17:30-20:00

Nada Brahma Kraftquelle Stimme
Grundkurs
So 17.11. 09:30-16:30
mit Silvia Wessely

Yoga Beginners mit Regina
nächster Kursstart: 19.11.

Oceans of OM - Chanting mit Iwona
Fr. 22.11. 19:15-20:15
freie Spende!

Amazing Yoga Vienna

Diefenbachgasse 54A
1150 Wien
T: +43 650 561 57 60
office@amazing-yoga.at


Kontakt

New Amazing Yogi

Wie kann ich euer Angebot am besten kennenlernen?
Für welche Einheiten muss ich mich anmelden?
Welche Einheiten sind für Anfänger geeignet?

Antworten auf diese und weitere Fragen findest du hier.

Alle Angebote

Oktober, 2019
MoDiMiDoFrSaSo
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Back to Top English
Diese Website verwendet Cookies. Dies ist nötig um die Website im vollen Funktionsumfang nutzen zu können. Details dazu sind in der Datenschutzerklärung nachzulesen.
Weitere Informationen Cookies akzeptieren